Offene Gruppenprechstunden...

Wir laden Sie herzlich zu unseren offenen Gruppensprechstunden ein.

Anmeldung nicht nötig, keine Wartezeit – kommen Sie einfach vorbei!

 

...für Typ-1-Diabetiker

Mittwochs 18:00 Uhr, in den ungeraden Kalenderwochen. Hier können individuelle Fragen beantwortet werden und ein Austausch mit anderen Betroffenen stattfinden. Kommen Sie gerne zu folgenden Termine im Jahr 2018/2019:

Datum
Zeit
Thema
27.02.19
18:00h    
ICT/CSII Sprechstunde
13.03.19
18:00h
CSII/Pumpen Workshop - für alle, die noch KEINE Pumpe tragen
10.04.19
18:00h
CGM/FGM Workshop für alle, die noch KEINE kontinuierliche Messung durchführen
24.04.19
18:00h
ICT/CSII Sprechstunde
08.05.19
18:00h
ICT/CSII Sprechstunde für Technikbegeisterte
22.05.19
18:00h
CSII/Pumpen Workshop - für alle, die noch KEINE Pumpe tragen
05.06.19
18:00h
CGM/FGM Workshop für alle, die noch KEINE kontinuierliche Messung durchführen
19.06.19
18:00h
ICT/CSII Sprechstunde
03.07.19
18:00h
FPE Workshop
14.08.19
18:00h
ICT/CSII Sprechstunde
28.08.19  

18:00h

CGM/FGM Workshop für alle, die noch KEINE kontinuierliche Messung durchführen
11.09.1918:00h

CSII/Pumpen Workshop - für alle, die noch KEINE Pumpe tragen

25.09.19

18:00hICT/CSII Sprechstunde
09.10.1918:00hCGM/FGM Workshop für alle, die noch KEINE kontinuierliche Messung durchführen
06.11.1918:00hFPE Workshop
04.12.1918:00hICT/CSII Sprechstunde
18.12.1918:00hCGM/FGM Workshop für alle, die noch KEINE kontinuierliche Messung durchführen

 

...für Diabetiker, die ihre Insulindosis selbst verändern

Mittwochs 11:30 Uhr. Wir üben dann mit Ihnen, die Insulindosis selbstständig so anzupassen, dass:

- Sie sich mit Ihrer Therapie sicher fühlen
- Ihre Lebensqualität steigt
- BZ-Kontrollen seltener durchgeführt werden müssen
- Fragen, die im Kurs offen geblieben sind, beantwortet werden.

 

...für Diabetiker bei Beginn einer Insulintherapie

Montags 16:00 Uhr oder Freitags 8:00 Uhr. Wir üben dann mit Ihnen, die Insulintherapie durchzuführen, um die Zeit bis zur Kursteilnahme zu überbrücken. Dabei erfolgt:

- Eine Dosisanpassung des Insulins
- Die Technik wird geübt
- Die Aufklärung und Sicherung der Insulinbehandlung ergänzend zu den bisher
  erfolgten Gesprächen

 

Bitte bringen Sie Ihr Messgerät und den Insulinpen zu der jeweiligen Gruppensprechstunde mit, auf jeden Fall auch die BZ-Werte und die Insulindosierung der letzten Tage (Tagebuch).

Dies ist ein zusätzliches Angebot.
Ihre anderen mit uns vereinbarten Termine bleiben davon unberührt und
sollten von Ihnen wahrgenommen werden.